Ursula Rutishauser

Waschtag
6.9. - 4.10.2020

Zur Ausstellung

Im Spiel mit den Dimensionen verarbeitet Ursula Rutishauser Schnitte zu Objekten zwischen den Welten. Das Material bleibt zweitrangig: Ob Papier oder Blech, ihren Reiz entfalten sie erst durch die Aufmerksamkeit des Betrachters – sein Blick muss das Spiel zwischen Bild und Raum enthüllen.

Nach der Corona-bedingten Verschiebung der Ausstellung und ihrem spontanen Projekt «en passant» im Frühling lädt uns Ursula Rutishauser nun ein, den Sommer mit einem Waschgang zu verabschieden – ihre vermeintlich frische Wäsche hängt sie «en vent» und bringt uns so diese alltägliche Tätigkeit ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit.

Ursula Rutishauser konzipiert zudem eigens für Steffisburg die Performance «Waschgang». Zur Vernissage inszeniert sie als Zusammenspiel von Papierschnitt, Malerei, Klängen, Rhythmen und Film mit dem «Trio Fa Plus» den «Waschgang von Steffisburg».

Vorschau

Ursula Rutishauser
Waschgang

Performance und Vernissage
Sonntag, 6.9.2020, 16 Uhr
Dorfplatz Steffisburg

Ursula Rutishauser, Papierschnitt
Rea Hunziker, Stimme
Lukas V. Gernet, Keyboard
Peter Hunziker, Kontrabass
Noa Michael Spindler, Film

Nancy Wälti

18.10. – 29.11.2020
Vernissage ,Samstag 17.10.2020, 17 Uhr

Cantonale Berne Jura

Kunsthaus Steffisburg zu Gast

12.12.2020 – 17.1.2021
Vernissage, Samstag 12.12.2017, 14 Uhr

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und informiert bleiben.

Menü