COMMUNITAS I: Keramikgeschichten

21.3. - 30.5.2021

Kollektiv Kollektiv nimmt im ersten Projekt des Ausstellungszyklus «Communitas» die lokale Töpferei-Tradition aus dem 18. und 19. Jahrhundert zum Ausgangspunkt, um aus heutiger Sicht nach der gemeinschaftsstiftenden Wirkung von Handwerk zu fragen.

Für das Schaufenster des Bushauses konzipiert Victoria Assas eine Keramik-Audio-Installation, in der sie die akustischen Eigenschaften des Materials erforscht und ihm einen lebendigen und musikalischen Aspekt verleiht: Die Künstlerin verwandelt gegossene Keramikplatten mit Hilfe von Technik in ein Ton gebendes Objekt und zugleich in einen Resonanzkörper. Spielerisch bringt sie so die Schwingungen der Keramik zum Vorschein, die Installation wird zu einem Klang-Mobile. Es entsteht ein gemeinschaftliches Hörerlebnis, das zugleich zum Nachdenken über die Materialeigenschaften, den Gebrauch und die Gestaltung von Keramik anregt.

Im Cargo-Raum des Bushauses wächst die Ausstellung nur mit Ihrer Mitwirkung! Alle sind eingeladen, Keramiken einzubringen und die damit verbundenen Erinnerungen zu teilen. Gesucht sind Keramik-Gegenstände mit Geschichte(n): Das könnte ein Erbstück der Grossmutter sein, etwas Selbstgemachtes, ein Brocki-Fundstück oder die Lieblingstasse. Wir freuen uns über alle Beiträge und versprechen, den Stücken Sorge zu tragen.

Haben Sie Lust mitzumachen? So geht’s:

  1. Sie wählen zu Hause einen Keramik-Gegenstand aus, der für Sie eine besondere Bedeutung und eine Geschichte hat und auf den Sie für ein paar Wochen verzichten können.
  2. Sie bringen den Keramik-Gegenstand am 20.3., 21.3., 10.4., 24.4. oder 8.5., jeweils zwischen 14 und 16 Uhr im Bushaus vorbei.
  3. Der Gegenstand wird von den Kuratorinnen vor Ort in Empfang genommen und bekommt einen Platz in der Ausstellung.
  4. Im Bushaus füllen Sie eine Postkarte mit ihren Kontaktdaten und ihrer Geschichte zum Gegenstand aus.
  5. Nach Ende der Ausstellung (30. Mai) melden sich die Kuratorinnen bei Ihnen, um den Keramik-Gegenstand wieder abzuholen.

Mehr Infos zum Rahmenprogramm finden Sie auf der Einladungskarte.

Vorschau

Veranstaltungen

Weitere Abgaben von Keramiken für die gemeinschaftliche Ausstellung im Bushaus:
10. und 24. April, 8.Mai, jeweils 14 – 16 Uhr

Öffentliche Führungen «Meet us at the busstop!»
10. und 24. April, 15 Uhr mit den Kuratorinnen

Offener Workshop «Keramikstrasse»
8. Mai, 14–17 Uhr, auf dem Dorfplatz. Unkostenbeitrag CHF 5.–. Bei schlechtem Wetter in der Metzgerei, Oberdorfstrasse 36.
Anmeldung bis 25. April; Kurzentschlossene sind ebenfalls herzlich willkommen.

Festmahl «Bring your own (ceramic) plate!»
Abschluss mit Festmahl am Sonntag, 30. Mai, 12–14 Uhr.
Kollektiv Kollektiv kocht und lädt zum gemeinsamen Mittagessen auf dem Dorfplatz ein. Teller bitte mitbringen.
Schlechtwettervariante wird an dieser Stelle angekündigt.

Buchvernissage «en passant»
5.6.2021, 16 Uhr

Ursula Rutishauser stellt die Dokumentation ihrer Projekts vor, das sie vor einem Jahr im Kunsthaus realisieirt hat.
Einführung von Alice Henkes.

Nächste Ausstellungen:

Communitas II: Körper und Bewegung
20.6. – 12.9.2021

Communitas III: Digitale Gemeinschaft
31.10. – 12.12.2021

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und informiert bleiben.

Menü